Fortbildung für Erzieher_innen in Kitas: Interkulturelles Handeln

Wir machen Sie fit für den Alltag!
Theorie und Praxis Hand in Hand.

Herzliche Einladung an Erzieher_innen in Kindertagesstätten in Thüringen zu unserem Seminarfachtag am Freitag, den 08. September 2017, in Jena!

Am Beginn unserer Veranstaltung steht ein interaktiver Vortrag mit dem Titel „Interkulturelles Handeln: Was ist das eigentlich? Was heißt kompetent? Was trübt unseren Blick?“
Handlungskompetenz wird im Hin­blick auf die pädago­gische Arbeit mit Kindern aus unterschied­lichen Kulturen mit und ohne Flucht­erfahrung in den Blick genommen. Dabei soll die jeweils ein­richtungs­spezifische Situation eine Rolle spielen.

Zeit für Kennenlernen und Austausch ist einge­plant. Es besteht die Möglichkeit, sich und die Besonderheiten der Einrichtung vorzustellen und mitein­ander ins Gespräch zu kommen.
Die Mittagspause ist bewusst großzügig be­messen; sie kann individuell und aktiv genutzt werden, z. B. zur weiteren Vernetzung. Die Innenstadt bietet vielfältige Möglichkeiten, in Kleingruppen zu speisen.

Am Nachmittag bieten wir Ihnen drei Workshops:

  • Kunst/Gestaltung
  • Musik/Bewegung
  • Theaterpädagogik

Sie können selbst tätig werden, praktische Im­pulse für den pädagogischen Alltag aufnehmen und erproben und neue Ideen entwickeln.

Den Flyer zu diesem Seminarfachtag mit den Anmeldungsmodalitäten finden Sie hier 
Es gibt noch freie Plätze!

Diese Veranstaltung wird gefördert über:

 

 

 


Einen Kommentar schreiben

Diese Kommentare sind bis auf die Email-Adresse öffentlich. Bitte keine werblichen Links.

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.