Mit Patenschaften die Welt bunt machen!

Unser langjähriger Standort, Kindergarten „Saalespatzen“ Hirschberg, berichtet von seinen Patenschaften.

Das Team um Maria Graf ist seit Jahren Mitglied im TLSFV und unterstützt mit den Geldern des Patenschaftsprogramms die Kleinen vor Ort.  
Wir freuen uns, dass das Programm „Menschen stärken Menschen“ auf diese Weise gelebt wird; die Kleinen sind schließlich unsere Zukunft von morgen. Demokratie und Selbstverständnis für verschiedene Kulturen wird im Kindesalter herangetragen, um ein gutes Miteinander für später heute schon zu üben und zu leben.


Wir danken Frau Graf und ihrem Team für den folgenden Beitrag.

Je nach Alter der Kinder setzen wir unterschiedliche Schwerpunkte in Bezug auf das Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen. Gerade die Herkunftsländer der Familien, die auch unseren Kindergarten-Alltag bunt machen, erkunden wir auf dem Globus, kosten Spezialitäten an Elternnachmittagen, lernen einfache Reime und vieles mehr.

Auf einem der Bilder sieht man, dass wir Handpuppen umgestaltet haben, um Stereotype aufzubrechen:


– die Polizistin hat lange schwarzen Haare,
– die Hexe ist freundlich,
– der Jäger hat sein Gewehr abgelegt,
– die Oma hat ein Enkelkind, das anders aussieht als sie, aber sie sind eine Familie.
Alles ganz normal und aus dem Alltag unserer Kinder.

Des weiteren erleben wir, dass die Welt unterschiedlich beschaffen ist, wie man auf unserem Tier-Teppich, der an der Wand hängt, erkennen kann. Die Tiere suchen sich ihren Lebensraum da, wo es ihnen gefällt und wo sie Freunde finden, ohne dass sie jemand davon abhält und sie verscheucht. Sie sind überall willkommen.
Wir starten mit vielen Ideen ins Projekt und unterstreichen die Diversität der einzelnen Tandems. Wir sind froh und dankbar, dass sich die Kinder mit Hilfe des Budgets und im offenen zeitlichen Rahmen nach ihren Interessen entfalten können.

Maria Graf, Kindergarten „Saalespatzen“ Hirschberg