Stellungnahme des TLSFV zum Entwurf des Thüringer Schulgesetzes! … Petition Kindergarten oder KiTa?

„Der Thüringer Landesverband der Schulfördervereine e. V. begrüßt das Vorhaben der Thüringer Landesregierung, noch in der laufenden Wahlperiode des Thüringer Landtages das Schulgesetz zu novellieren. Der TLSFV agiert als Dachverband der Schulfördervereine insbesondere im Sinne § 2 Thüringer Schulgesetz. Er versteht sich als außerschulische Einrichtung, die an der Bildung, Erziehung Weiterlesen …

Zwischen Berlin und Stuttgart unterwegs: TLSFV-Vorsitzende eingebunden in überregionale Veranstaltungen

Die Vorsitzende des TLSFV, Rosa Maria Haschke, wirkt nicht nur im Heimatbundesland. Ihre Kompetenzen sind über Bundeslandesgrenzen hinaus gefragt.  Anfang Juni war sie in Berlin, um bei der Weiterentwicklung des Patenschaftsprogramms „Menschen stärken Menschen“ mitzuwirken. Wir berichteten in unserem letzten Newsletter (22.06.2018) davon. Vernetzung bewirkt Erweiterung Die regelmäßigen Vernetzungstreffen der Weiterlesen …

Förderung durch das Patenschaftsprogramm: Töpferkurs in der Grundschule „Am Bieblacher Hang“ in Gera

Falten, Schneiden, Kleben, auch Weben und Laubsägen lernen die meisten Schüler während ihrer Grundschulzeit im Rahmen des Werkunterrichts. Aber auch das Töpfern ist bei Kindern sehr beliebt. Gerade in der Anfangszeit der Grundschule, wenn die motorischen Fähigkeiten noch nicht voll ausgebildet sind, fördert handwerkliches Arbeiten das Geschick. Die Kinder haben Weiterlesen …

Zauberer „Picaro“ besucht Pat*innen in der AWO-Kita Henriette Suchsland

Überall auf der Welt passieren manchmal seltsame Dinge. Zauberhafte Momente hat am 27.06.2018 der Zauberer „Picaro“ den Kindern des Kindergartens „Henriette Suchsland“ in Obermehler bereitet. Die Kinder sind fasziniert vom Verschwinden von bunten Tüchern oder von Verkürzungen und Verlängerungen der (Seil-)Schlange aus dem Orient.  Die Paten und Patinnen des Kindergartens Weiterlesen …

Patenschaftsvortrag für Schüler*innen an der GS „Am Ohmgebirge“ in Leinefelde-Worbis

Ich bin unterwegs ins Eichsfeld, von Jena aus ein ziemlicher Weg. Aber es lohnt sich! Heute warten ca. 130 Kinder auf mich. Ich bin gut vorbereitet; habe tags zuvor eine Präsentation zum Patenschaftsprogramm eigens für die Grundschüler*innen „Am Ohmgebirge“ konzipiert. Im neuen Schulgebäude empfängt mich die Rektorin, Frau Sabine Sroka. Weiterlesen …