Bald nun ist Weihnachten…!

Bald nun ist Weihnachten…!

Auch die geflüchteten Familien in Jena Ost in der Schulstrasse feiern vereint Weihnachten mit Ihren deutschen Pat*innen und Patenfamilien. Unter ihnen sind Christen und Muslime. Ein gemeinsames Fest zu feiern und die Religion des Anderen zu verstehen, wird heute in den Vordergrund gestellt. So ist es nicht unüblich, dass alle Kinder laut und begeistert zusammen das Lied „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ singen.

Der Tannenbaum strahlt in seinem schönsten Kleid. Viel Freude hatten die Kinder bereits beim Schmücken. Kugeln in allen Farben sowie unzählige Lichter wurden angebracht. Nun erfreuen sie sich an „ihrem“ Werk.

Nach deutschem Brauch kommt natürlich auch der Weihnachtsmann. Glücklich halten alle schließlich Geschenke in den Händen: Wünsche sind in Erfüllung gegangen. Jedes Kind trägt in seiner Landessprache ein Gedicht oder ein Lied vor, stolz und mit glänzenden Augen.

Es wird von Weihnachtsbräuchen in verschiedenen Ländern, auch den Heimatländern der Anwesenden, erzählt. Wir erfahren, dass in Australien mitten im Sommer Weihnachten gefeiert, ebenso in Ägypten. Doch hier finden die Feierlichkeiten erst am 29.12. eines jeden Jahres statt. Kinder und Erwachsene staunen gleichermaßen und lauschen mit offensichtlichem Interesse.

Für die Familien ist die Veranstaltung ein schöner Abschluss eines gelungenen Jahres, in dem wieder ein Stück Integration gelebt und voran gebracht wurde.

Ein großes Dankeschön geht an den Unterkunftsleiter, der das Fest – wie jedes Jahr – mit seiner Frau und seinem Team wunderbar organisiert hat.

An dieser Stelle sei auch den Helfer*innen und allen engagierten aus dem Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ Dank gesagt!  Mit Ihrer Hilfe und Ihrem unermüdlichen Engagement konnten viele Projekte umgesetzt werden!

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und freuen uns, an Ihrer Seite auch im kommenden Jahr unterstützen zu können!

Anja Jakubik


Einen Kommentar schreiben

Diese Kommentare sind bis auf die Email-Adresse öffentlich. Bitte keine werblichen Links.

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.