Bundesamt informiert: Jetzt BFD-Stellen für die kommenden Monate beantragen auch für Flüchtlinge möglich!

Hiermit können wir Ihnen mitteilen, das weiterhin die Kontingentsampel für ältere Freiwillige ab 25 Jahren mit Dienstbeginn im August 2017 auf GRÜN steht, somit weiterhin Vereinbarungen für diese Zielgruppe abschließbar sind! Für jüngere Freiwillige unter 25 Jahren steht die Kontingentsampel für die Monate Juli bis November 2017 ebenfalls auf GRÜN, somit können Vereinbarungen mit Beginn Monat Juli abgeschlossen werden.

Wo finden Sie die Kontingentsampel?

In der BFD-Anwendung  https://bfd.bafza-online.de/bfd/login.jsf unter dem Untermenü Zentralstelle scrollen Sie nach unten…

Für Einsatzstellen, die das Sonderkontingent Flüchtlingsbezug (BFDmF) nutzen, stehen die Ampeln auf GELB, es können für jeden zukünftigen Beginnmonat des Jahres 2017 (also ab Juni 2017) Vereinbarungen abgeschlossen werden, die Zielgruppe sind Geflüchtete oder Freiwillige, die in der Flüchtlingshilfe tätig sind. Hier können jüngere Freiwillige auch in Teilzeit (über 20 Wochenstunden) wie im Regel BFD der älteren Freiwilligen eingesetzt werden, müssen aber das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben. Für alle Einsatzstellen können sich bundesweit  an das Servicetelefon des Bundesamtes wenden: 0221 /36730.

Herrn Ilse, Bereich Ostthüringen, ist ab 06.06. wieder erreichbar, in dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Joachim Grabietz:

Telefon: 0361 6534251

Mobil: 0173 5493128

E-Mail: Joachim.Grabietz@bafza.bund.de

 

Herrn Andreas Ilse erreichen Sie unter:

Tel: 036377 83577

Fax: 0221 3673 53036

Mobil: 0173 5493123

Email: andreas.ilse@bafza.bund.de


Einen Kommentar schreiben

Diese Kommentare sind bis auf die Email-Adresse öffentlich. Bitte keine werblichen Links.

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.