„Ein unvergessener Abend“ oder „Mr. Bean visits Flüchtlingsfreundeskreis Wenigenjena“

Ein lang ersehnter Kinoabend konnte am vergangenen Freitag im Rahmen unserer vielen Aktionen im Patenschaftsprogramm endlich stattfinden. Alle Patenschaftstandems und Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte in Jena Ost waren in die Freie Ganztagsschule Leonardo eingeladen. Durch die finanzielle Unterstützung des TLSFV im Programm „Menschen stärken Menschen“ war es möglich, diese Zusammenkunft stattfinden zu lassen.

Bild 4

Auf Wunsch vieler Geflüchteter wurden Filme von Mr. Bean gezeigt, der die Teilnehmer auf witzige Weise zu unterhalten wusste. Am original arabischen Buffet, bei frischem Fladenbrot und Salat, konnten sich Paten, Helfer und Bewohner austauschen und somit einander wieder ein Stück näher kennen lernen.

Bild 1

Wir im Freundeskreis Wenigenjena sind glücklich über die Möglichkeiten, die uns durch das Patenschaftsprogramm  des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gegeben sind.

Für den Flüchtlingsfreundeskreis Wenigenjena:
Anja Jakubik

 


Einen Kommentar schreiben

Diese Kommentare sind bis auf die Email-Adresse öffentlich. Bitte keine werblichen Links.

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.